Florapark Thalwil

Umbau

Das Wohn- und Geschäftshaus ist an einer Hanglage zwischen die Alte Landstrasse und die Florastrasse eingespannt. Angrenzend befindet sich die Coop-Verkaufsstelle, die mit dem Neubau erweitert wurde. Die beiden neuen Parkgeschosse sind an die bestehende Tiefgarage angekoppelt. Auf der Seite Florastrasse ist eine neue, innenliegende Anlieferung realisiert. Darüber eine Erweiterung des Coop’s mit Lager-, Büro- und Personalräumen. Die Mietwohnungen haben einen gehobenen Ausbaustandard. Das Treppenhaus ist grosszügig verglast und wird von zwei Personenliften flankiert.

Die Attikawohnung hat neben der fantastischen Aussicht auf den Zürichsee einen exklusiven Ausbaustandard. Das Chromstahlschwimmbecken ist bodenbündig in die Terrasse eingebaut. Die Wohnung ist mit einem eigenen Lift mit der privaten Tiefgarage verbunden. Die Erscheinung des Gebäudes ist geprägt durch ein klassisches und zeitloses Klinkermauerwerk. Die edlen, dunklen Holzmetallfenster und die Terrassenbrüstungen mit Glasfüllungen runden das Bild ab.

 

 

Standort
Florastrasse,
Alte Landstrasse 156
8800 Thalwil

Bauherrschaft
Rolf Häuptli,
Wollerau

Planung
BSS ARCHITEKTEN AG SCHWYZ
Palais Friedberg
Herrengasse 42
6430 Schwyz

Bauleitung
Generalunternehmung plus AG
Palais Friedberg
Herrengasse 42
6430 Schwyz

 

   

 

Kategorien
Umbau