Beffa Schwyz

Neubau

Unter einem gewaltigen Giebeldach sind die 4 Wohnungen auf zwei Ebenen angeordnet. Balkon und Loggia sind südseitig als Sommerhaus vorgelagert und gehen in einen massiven vorgezogenen Sockel über, der die Garagen, Eingangshof und Abstellräume einschliesst. Das Haus ist in Massivbauweise erstellt, die Fassade mit Holzelementen verkleidet. Die weisse Farbe – auf Beton in Lasur / auf Holz deckend – verbindet alle Teile zu einer kubischen Einheit.

 

Kategorien
Neubau