Wohnüberbauung
Aegertenweg Strengelbach
 
Standort
Aegertenweg
4802 Strengelbach
Bauherr
Profond Vorsorgeeinrichtung, Thalwil
Auftrag Totalunternehmung
   
Architekt
BSS Architekten AG
Palais Friedberg
Herrengasse 42
6430 Schwyz
 
Örtliche Bauleitung Kurt Steiner Bauleitungen, Härkingen
   
Umfang 2 Mehrfamilienhäuser mit

  6x  2.5 Zi-Wohnungen
14x  3.5 Zi-Wohnungen
  8x  4.5 Zi-Wohnungen

47 Tiefgaragen-Parkplätze
   
  Die zwei Mehrfamilienhäuser stehen versetzt und verdreht auf dem flachen, idealen Grundstück und erzeugen dadurch spannende Zwischenräume. Die Zusammenbindung erfolgt durch die unterirdische Tiefgarage. Die Bauten haben einen klaren, muralen Charakter, der durch die einspringenden Balkone aufgelockert wird. Nach oben bringt das Attikageschoss eine Lockerung.

Alle Wohnungen haben eine vorteilhafte Orientierung von Südost bis Südwest. Die Dämmwerte der Gebäudehülle entsprechen Minergiequalität, auf eine kontrollierte Wohnraumlüftung wurde verzichtet. Die Wärmeerzeugung wird mit einer Grundwasserwärmepumpe
sichergestellt.
   
Dokumentation Projektblatt (PDF, 4249 kb)
 
     
 
   
 
Generalunternehmung plus AG       Palais Friedberg       Herrengasse 42       6430 Schwyz       Tel. 041 811 37 37      Fax 041 811 37 38      mail@gu-plus.ch